Wo die Wüste sich dehnt und die Nilflut rollt... Vergrößern

Wo die Wüste sich dehnt und die Nilflut rollt...

9783906206417

Neu

Biblisches und muslimisches Aegypten im Spiegel deutscher Dichtung. Ausgewählt und zusammengestellt von Wolfgang Kosack.

Mehr Infos

69,00 €

Mehr Infos

Meine Sammlung umfaßt vielerlei Proben dichterischen Schaffens. Ich habe die Gedichte in ihrer originalen Form und Rechtschreibung wiedergegeben, nur ganz Veraltetes (z.B. Thor, sey, Coloss, Brodt) wurde der heutigen Schreibweise angepaßt. Die Großbuchstaben bei Versanfängen sind weggelassen (bei modernen Gedichten gibt es sie ohnehin nicht mehr). Auslassungen innerhalb der Gedichte sind mit gekennzeichnet: fehlende Zeilen oder ausgelassene Wörter entstellen aber nicht den Sinn. Die Belege geben den Fundort, den Verfasser, und den originalen Titel des Gedichtes.
Das Nachwort soll gleichfalls Herr MÖRRIES VON MÜNCHHAUSEN für mich schreiben:

Und seine ewig trächtge Leier
Legt in das Nest - (der Sammelband ist breit!)
Mit immer neuem Gackern neue Eier!
Nein, wirklich: Dieses sei das letzte,
das ich als Abschluß zu dem Bande setzte!

Berlin, Ostersonntag 16. April 2017 Dr. Wolfgang Kosack