Geschichten aus dem Irgendwo Vergrößern

Geschichten aus dem Irgendwo

9783906206424

Neu

Erfahrenes und Erlebtes

Mehr Infos

12,00 €

Mehr Infos

Vorwort
 
Es ist schwierig, eine Bilanz des eigenen Lebens zu ziehen, wenn die Geschichten aneinander gekettet und miteinander verwoben, vor dem inneren Auge vorüberziehen. Man tut sich schwer, die Wichtigkeiten von dem Unwichtigen auszusortieren und das Wesentliche vom Eigentlichen zu unterscheiden.  Außerdem sollen meine Kapitel nicht langweilen, sondern unterhaltsam sein, also habe ich die Form von Kurzgeschichten mit zuweilen lustigen Pointen gewählt, denn langweilig wollte ich auf den Tod nicht sein, weil ich das auch bei anderen nicht ausstehen kann.

Mein Verleger und Oliver und Rainer und nicht zuletzt Harald haben mich zu diesen Zeilen gebracht und ihre Niederschrift veranlaßt. Ihnen sei Dank gesagt. Sie wissen alle noch nichts von ihrem Glück, hier vertreten und benannt zu sein. Oder als ‚Autoren’ dieser beiläufigen Erfahrungen und dieses nicht immer aufregenden Erlebens zu gelten. In diesem Sinne schließe ich mein Vorwort mit einem Vierzeiler meines persischen Lieblingsdichters, von mir selbst in Deutsch nachgedichtet:

Mein feind sprach fälschlich über mich, ich sei ein denker daß ich’s nicht bin, weiß wohl der weise erdenlenker doch weil vertraut ich wurde, ach, mit allen schmerzen bin ich am ende wenig, und des wenigen verschenker.                                   Omar Chajâm, Rubajât
 
Berlin, 11. Juni 2017                                                                                                                   Dr. Wolfgang Kosack