Lysistrata. Musical. Aristophanes. Wär lieber frei vom Militär. Altgriechische Komödie in neuem Gewand Vergrößern

Lysistrata. Musical. Aristophanes. Wär lieber frei vom Militär. Altgriechische Komödie in neuem Gewand

Neu

Ich habe den griechischen Text neu übersetzt, wie er da steht, allerdings um ein paar Dinge gekürzt, die heute unverständlich sind (selbst den gelehrten Kommentatoren gelang nicht immer die Lösung), zeitbedingte Anwürfe gegen Athenische Affären und Skandale, Streitereien und Animositäten zwischen den Nachbarstaaten, Bezüge auf die Tempelkultur.... vollständiger Text im Inhalt

Mehr Infos

22,00 €

Mehr Infos

PERSONEN

 

Singstimmen

 

Athener (Erster Halbchor) mit Α als Wappen

Spartaner (Zweiter Halbchor) mit Λ als Wappen

Chor (beide Halbchöre zusammen)

Tenor

Sopran

 

Sprech- und Gesangsstimmen

 

Prof. Graeculus     „das Griechlein“   (Spartaner)

Lysistrate               „die Befreierin vom Militär(dienst)“ (Athenerin)

Lampito                 „die Leuchte“ (Spartanerin)

Kalonike                „die schöne Siegerin“ (Athenerin)

Myrrhine               „die Süßduftige“ (Spartanerin)

Kinesias                 „der Bewegte“ (Mann) [1] (Spartaner)

 

Bürgermeister Athen

General Sparta

3 Frauen (Chormitglieder)

4 Polizisten Athens (Chormitglieder)

4 Polizisten Spartas (Chormitglieder)

2 junge Männer Athen/Sparta (Chormitglieder)

 

Insgesamt: 10 Personen (Gesang, Sprechstimme), 6+6 Personen (Halbchöre)

 

 

SCHAUPLATZ

 

  1. Akt: Straße von Athen

 

  1. Akt: Vorplatz vor der Akropolis

 

 

[1] RALF KÖNIG möge mir verzeihen, daß ich seinen Comic-Titel nutze. Aber es ist halt Altgriechisch!